Bergschule

 

 

 

 

Kegelnachmittag bei Siedlergemeinschaft 122 aus Duisburg Hamborn.
Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich die Frauen der Siedlergemeinschaft auch in diesem Jahr am 31.07.2011 zu einem gemütlichen Kegelnachmittag. Wie immer wurde viel Holz aber auch Pudel gekegelt. Auch in diesem Jahr konnte jede Keglerin wieder ein Präsent mit nach Hause nehmen. Diese wurden aus der Siedlerkasse gesponsert.

Alle waren sich wieder einig das es ein gelungener Nachmittag war an dem auch das Klönen nicht zu kurz kam. Auf jeden Fall wird man sich im Jahre 2012 wiedertreffen.
Olaf Weiß

Vorsitzender

zurück zur Übersicht

 

 

Aktivitäten der Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ (Duisburg)

Im Jahr 2008 sind einige Aktivitäten vom Vortand organisiert und durchgeführt worden.

Am 01. Mai haben wir zum dritten Mal eine Vatertagstour durchgeführt. Wir sind bisher immer ein kleiner Kreis gewesen, aber es hat allen mal wieder sehr viel Spaß gemacht.

Im gleichen Monat fand zum zweiten Mal ein Damenkegeln statt, das sehr gut ankommt und

es besteht eine rege Teilnahme.

Im August fand das dritte Straßenfest unter dem neuen Vorstand statt. Es war mal wieder ein

voller Erfolg. Vom frühen Morgen bis in den späten Abend wurde geklönt und gefeiert.

Aber worauf der Vorstand besonders stolz ist, dass wir es geschafft haben im September ein

Wochenende am Rhein zu verbringen. 21 Siedler machten sich Freitagnachmittag auf den Weg um ein sehr schönes Wochenende in Kamp Bornhofen am Rhein zu verbringen.

Den Abschluss des Jahres feierten wir im Dezember mit unserem dritten Glühweinabend.

Die Jahreshauptversammlung wurde mit reger Teilnahme im November gehalten.

Für das Jahr 2009 stehen wieder einige Aktivitäten an.

Olaf Weiß

Vorsitzender

zurück zur Übersicht

 

Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ feierte Glühweinabend (Duisburg)

 

Am 16. Dezember hat die Siedlergemeinschaft sich zum ersten Mal zu einem vorweihnachtlichen gemütlichen Abend getroffen. In der Toreinfahrt in der Novalisstr.14 hat Herr Kruschel sein Holzcarport zur Verfügung gestellt, um eine weihnachtliche Stimmung zu erzeugen, die wir mit weihnachtlich gedeckten Tischen mit Lebkuchen, Kerzen und Tannengrün geschmückt haben. Des Weiteren haben wir das komplette Port mit Lichterketten und Schläuchen versehen. Herr Kruschel hat auch seinen Tannenbaum zur Verfügung gestellt, um das Bild abzurunden. Versorgt wurden die Gemeinschaft mit verschiedenen Angeboten Glühwein und heißem Kakao und Lumumba. Die einfache Bratwurst im Brötchen kam sehr gut an und bei weihnachtlicher Musik wurde viel geklönt und gelacht. Der Abend begann um 16:30 und endete gegen 24:00 mit vielen positiven Stimmen und das man diesen Abend in diesem Jahr auf jeden Fall wieder im Programm haben möchte.

Leider hatten wir im Januar einen Todesfall zu verzeichnen. Herr Heinrich Bornemann verstarb im alter von 84 Jahren. Des Weiteren hat die Familie Brinkmann ihren Austritt aus der Siedlergemeinschaft erklärt. Dafür können wir aber Familie Schaaf als neue Mitglieder begrüßen.

Olaf Weiss, Vorsitzender

 

 

Straßenfest der Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ (Duisburg)

Das Fest begann um 11:00 im Wendehammer der Novalisstrasse, wo wir ein Zelt aufgebaut hatten. Bei gekühltem Bier und Gegrilltem waren zu Spitzenzeiten 60 Personen anwesend. Nachmittags gab es Kaffee und Kuchen. Am Abend bei fröhlicher Laune wurde bis 03:00 Uhr auch kräftig das Tanzbein geschwungen. Für die Kinder war Outdoorspielzeug vorhanden und wir hatten eine Torwand aufgebaut. Am nächsten morgen gab es noch einen Frühschoppen. Danach haben wir das Zelt abgebaut und in kleiner Runde noch bis 20:00 Uhr zusammen gesessen.

Man kann nur sagen: es war ein gelungenes Fest.

 

zurück zur Übersicht

 

Neuer Vorsitzender der Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ (Duisburg)

Herr Olaf Weiss wurde zum neuen Vorsitzenden als Nachfolger für Gerlinde Hentrich gewählt. Frau Hentrich wird als Schriftführerin dem neuen Vorstand unserer Siedlergemeinschaft wird Rat und Tat unterstützen. Wir möchten uns auch auf diesem Weg für die hervorragende Arbeit unserer Gerlinde bedanken!

Frau Annemarie Nauen feierte am 27.03.06 ihren 85.Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!

 

zurück zur Übersicht

 

50 Jahre Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ (Duisburg)

Im vergangenen Jahr war es 50 Jahre her, dass auf ehemaligem Ackerland, wo Familien aus dem Dichterviertel Kartoffeln und Bohnen ernteten, unsere Siedlung errichtet wurde.

Es ist im Laufe der Jahre für uns eine blühende Heimat entstanden. Anlass genug, dieses Jubiläum auch zu feiern.

Wir trafen uns dazu am 15. Oktober mit Musik, Tanz, Spiel und reichhaltigem Buffet in der Schrebergartenanlage Schönebeckshof.

Da nur fröhliche Gesichter das Fest verlassen haben, gehe ich von einem gelungenen Abend aus und möchte allen Mitwirkenden hiermit meinen Dank sagen.

Gerlinde Hentrich

 

 

 

Spargelessen der Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ (Duisburg)                       

 

Eine kleine aber froh gelaunte Siedlerschar, traf sich am 17. April zum Spargelessen.
Wir haben die schöne Spargelzeit dazu genutzt, um uns in unserer Stammgaststätte
Stauder zum Plausch mit den Nachbarn zu treffen und um den guten Spargel zu genießen. Es wurden an diesem Abend weitere Pläne für einen Sommerausflug geschmiedet, wobei wir über Ort und Termin noch nicht einig wurden.
Besonders erfreulich war, dass Frau Münch nach einer schweren Bandscheibenoperation
schon halbwegs fit teilnehmen konnte.

 

 

Siedlergemeinschaft „An der Bergschule“ auf Moselfahrt

 

Da unser diesjähriges Sommerfest nicht stattfinden konnte, sind unsere Siedler zur Mosel ins Großbachtal bei Endkirch gefahren. Mit guter Unterhaltung, Tanz am Abend und einer Schifffahrt auf der Mosel konnten alle Teilnehmer begeistert werden.

Unsere Siedlergemeinschaft an der Mosel

Einen ganz besonderen Dank möchte der Vorstand Frau Münch aussprechen, die die Fahrt aufs Beste organisiert hat.

Gerlinde Hentrich

zurück zur Übersicht