Andreasstr Moers

 

 

 

 

 

 

Ausflug der SG Moers-Asberg und Scherpenberg

Siedler unterwegs: Unter diesem Motto stand der Ausflug der Siedlergemeinschaft am 03.09.2011. Das der Ausflug unter einem guten Stern stand, war schon bei der Abfahrt von der Bushaltestelle Andreasstrasse zu erkennen. Schönstes Wetter, kein personeller Ausfall und die Busfahrerin hat uns pünktlich mit dem Klassik-Reisebus ( Jahrgang 1963 ) abgeholt.

Die Strecke bis nach Brüggen war schnell erledigt und dort erwartete uns ein kurzer, schöner Spaziergang durch den netten Ort, der viele Einkaufs- und Verweilmöglichkeiten sowie alte und schöne Gebäude bot. Zurück zum „alten Bahnhof, der inzwischen stilvoll zu einem sehr schönen Hotel umgebaut worden war, wurden mir mit einem leckeren Buffet verwöhnt.

Anschließend konnte jeder im Brüggener „Klimp-Express“ Platz nehmen und die 1,5stündige Rundfahrt genießen.

Zurück zum Hotel war nochmals ein wenig Freiraum vorhanden, um die müden Knochen etwas zu bewegen, bevor Kaffee und Kuchen den rundum gelungenen Aufenthalt in Brüggen abrundete.

Auf der Rückfahrt – wieder mit dem Klassik-Reisebus – wurden bereits die jeweils gesammelten Eindrücke ausgetauscht und nach Rückkehr am späten Nachmittag waren alle Mitreisende der gleichen Meinung:

„Welch ein schöner Tag!“

Gerlinde Bücken

1. Vorsitzende

 

 

zurück zur Übersicht

Bericht zum diesjährigen Weinfest der Siedlergemeinschaft Moers-Asberg und Scherpenberg

 

In diesem Jahr hatte sich der Vorstand dazu entschlossen, die Siedler zur Teilnahme an einem Weinfest einzuladen. So wurde auf einem Privatgrundstück am Morgen des 28.05. ein langer Pavillon aufgebaut, der zusammen mit dem dort bereits vorhandenen „Unterstand“ eine komfortable Länge und viel Platz aufwies.

Schnell wurden Tische gedeckt und geschmückt und bereits ab 17.00 Uhr waren die ersten Gäste anwesend. Es wurde Wein aus der Pfalz angeboten, fast alle anwesenden nahmen die Gelegenheit zur Teilnahme an einer Weinprobe war.

Es wurde jeder Wein kurz vorgestellt und skizziert und anschließend verköstigt und bewertet.

Dabei gab es noch die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Weinquiz, welches zwei Damen mit der gleichen Punktzahl gewannen und so je eine Falsche guten Weines mit nach Hause nehmen konnten.

Auch nach der Weinprobe blieben noch einige Mitglieder, um die „besten Tropfen“ nochmals „nachzutesten“ und zu besprechen. So wurde es doch ein langer Abend, bis letztlich gegen 23,00 Uhr die letzten Gäste den Heimweg antraten. Auch dieses „mal etwas andere Angebot“ wurde von den Mitgliedern und Gästen sehr gut angenommen und auch als „schönes Fest“ bewertet

zurück zur Übersicht

 

Ausflug der Siedlergemeinschaft Moers-Asberg / Moers-Scherpenberg zum Aachener Weihnachtsmarkt

Dass der Weihnachtsmarkt in Aachen einerseits immer sehr gut besucht ist, andererseits sich die abgebildeten lachenden Damen des Vorstandes auch durch das miese Wetter die Laune nicht haben verderben lassen, wird durch das abgebildete Foto bewiesen.

Willi Bücken

zurück zur Übersicht

 

Asberger und Scherpenberger Siedler unterwegs (Moers)

Am 13. Dezember 08 war es soweit. Der lange geplante Besuch des Kunsthandwerkermarktes in Bedburg-Hau auf Schloss Moyland stand bevor. Mit fast 30 Minuten Verspätung nahm der Bus die Asberger Siedler auf und setzte die Fahrt nach Scherpenberg fort, wo weitere Interessierte dem kalten Wind trotzten, um zu uns zu stoßen. Nachdem die Reisegruppe  komplett war, startete der Ausflug für Mitglieder und Gäste. Der Vorstand begrüßte an Bord alle Teilnehmer und gab noch einige organisatorische Hinweise. Ungefähr eine Stunde benötigte der Bus für die Anfahrt zum Schloss Moyland und dann strömten  54 Mitreisende dem Eingang zu.

Es erwarteten uns zahlreiche Stände mit handgefertigten Waren, die bei klirrender Kälte angeboten wurden. .Die unterschiedlichsten Dinge konnten bewundert werden: von der Gartendeko über Kleidung aus handgefertigten Materialien bis zum Imkerhonig und Met war alles im Angebot. Nach dem ersten Rundgang fanden auch die Glühweinstände unser Interesse und die heißen Getränke wärmten kurzfristig ein wenig auf.

Um 17.00 Uhr waren alle Mitglieder bzw. Gäste am Treffpunkt und bestiegen mit ihren Einkäufen den Bus. Teils durchgefroren, teils ermüdet aber zufrieden endete unser Ausflug und gegen 18.00 Uhr verließen zuerst die Scherpenberger und wenig später die Asberger Siedler den Bus.

Hoffentlich finden auch für die  Zukunft geplante Aktivitäten so großen Zuspruch, denn dann macht die Planung richtig viel Spaß. Wir, der Vorstand, freuen uns auf das Jahr 2009 in der Gemeinschaft.

 

zurück zur Übersicht

 

Jahreshauptversammlung Siedlergemeinschaft Andreasstraße und Scherpenberg in Moers

 

Auf unserer Jahreshauptversammlung am 11. März 2007 haben wir eine neue Schriftführerin gewählt, nachdem Frau Ingrid Menzel ihre ehrenamtliche Tätigkeit kurzfristig niedergelegt hat.

Der Vorstand setzt sich seit dem wie folgt zusammen:

Marlene Goergens,                 1. Vorsitzende

Hildegund Schneeweiss             2. Vorsitzende

Engel Steinnagel                 Schriftführerin

Siegfried Steudtner                   Kassenwart

 

Marlene Goergens, 1. Vorsitzende

zurück zur Übersicht

 

Ausflug der Siedlergemeinschaft Asberg und Scherpenberg (Moers)

Am 1. Dezember 2005 sind wir mit der Siedlergemeinschaft Asberg und Scherpenberg mit 40 Personen zum Weihnachtsmarkt nach Köln gefahren. Alle Teilnehmer waren sich einig: Das war prima! Deshalb haben wir bereits die nächste Aktivität geplant. Am 18. Juni 2006 soll ein Sommerfest stattfinden.

zurück zur Übersicht