Ausflüge der Siedlergemeinschaft

 

 

 

 

 

Ausflüge der Siedlergemeinschaft „Hinnemanns-Feld“ (Voerde) Teil 2

 

Unser Vorsitzender Werner Raschke hatte wieder eine Ausflugsfahrt organisiert. Wie jedes Jahr wusste keiner von den 53 Personen wo es hin ging. Der Bus brachte uns schließlich nach Bocholt zum Textilmuseum. Dort angekommen, wurden wir in zwei Gruppen durch das Museum geführt. Auf Tuchfühlung gingen wir im wahrsten Sinne des Wortes. In seiner funktionsfähigen Museumsfabrik zeigte das Westfälische Industriemuseum die Arbeitsabläufe in einem typischen Betrieb aus der Zeit zwischen 1900 und 1960. Die Dampfmaschine mit dem Schwungrad ist der Stolz des Museums. Faszinierend die filigrane Ordnung der Fäden auf der Zettelmaschine. Vor den Augen der Zuschauer entstehen Stoffe für Handtücher und Tischdecken. Nach einer einstündigen Führung war im Museumsrestaurant „Schiffchen“ eine westfälische Kaffeetafel für uns gedeckt. Es blieb noch Zeit für eine kleine Wanderung durch den Rhododendronpark und zum Aasee. Am Aasee trafen wir uns dann noch unter den blühenden Kastanienbäumen, am Strandkaffe, auf ein kühles Blondes. Um 18.00 Uhr fuhr unser Bus wieder in Richtung Voerde, wo wir schon um 19.00 Uhr in der Gaststätte Hinnemann zum Abendessen empfangen wurden.

Für jeden war es wieder ein fröhlicher, abwechslungsreicher Nachmittag in netter Gesellschaft.

Reinhard Drieschner

 

 

 

Ausflüge der Siedlergemeinschaft „Hinnemanns-Feld“ (Voerde) Teil 1

 

Sommerzeit – Grillzeit!

Nun war es für uns auch wieder soweit,

unsere Hauptkassiererin Frau Eichmann

holte schon Tage vorher alles heran.

Am Mittwoch um 11.00 Uhr ging's los, mit Auto und Fahrrad.

Die Autos waren mit Salate, Kuchen und Fleisch voll gepackt.

Die Fischerhütte in Götteswickerham war unser Ziel.

Als wir Radfahrer ankamen glühte schon der Grill.

Würstchen, Salate und Kotelett.

Es hat einfach gut geschmeckt!

Kaffee und selbst gebackener Kuchen

konnte auch noch jeder versuchen.

Es wurde viel erzählt und gelacht,

so haben wir gemeinsam einen schönen Tag verbracht.

Unsere Radfahrgruppe

Reinhard Drieschner

  zurück zur Übersicht